Was ist mein Problem

    Diskutiere Was ist mein Problem im Erektionsstörungen bei sehr jungen Männern Forum im Bereich Impotenz - Potenzstörung - Erektionsprobleme; Hallo, ich bin 17 und verwirrt. Also die Ausgangssituation ist, dass ich jetzt bereits zwei mal mit meiner Freundin hätte schalfen können, ich beide...
K
keinezeitkeinezeit
New member
Was ist mein Problem Beitrag #1
Hallo, ich bin 17 und verwirrt.
Also die Ausgangssituation ist, dass ich jetzt bereits zwei mal mit meiner Freundin hätte schalfen können, ich beide male im kritischen Moment keine Erektion hatte. Wenn wir rumliegen, schmusen und unsere Unterkörper aneinander reiben, hab ich meistens eine, wenn auch nicht in Topform. Aber wenn sich das ganze schon ein paar Minuten hinzieht und wir dabei sind uns auszuziehen, fällt die Erektion einfach ab. Auch wenn sie beim schmusen Anstalten macht meinen Penis zu berühren, ändert das nichts an der "Erektion", die nichts halbes und nichts ganzes ist, obwohl ich mir nichts geileres vorstellen kann. Danach ist sie irgendwann weg für immer.
Klar war erstmal die Vermutung: "Du bist 17, natürlich ist das Stress und so.", allerdings bin ich allgemein etwas beunruhigt. Das liegt daran, dass ich seitdem ich meine Freundin habe ungefähr, seit einem halben Jahr, viel weniger masturbiere als vorher. Damals mindestens alle zwei Tage, mitlerweile einmal die Woche bis einmal im Monat und wenn, dann raffe ich mich irgendwie auf, wie "Du hast jetzt voll lange nicht mehr masturbiert, mach doch mal wieder.", und nicht aus der Lust heraus. Außerdem habe ich weniger sexuelle Fantasien, und kriege nicht mehr durch Vorstellungskraft einen hoch. Damals konnte ich Leute sehen die mir gefallen, oder mir einfach ein Szenario vorstellen und hatte eine Erektion.
Durch eure Webseite bin ich jetzt auch zum ersten mal auf die Theorie "Abstumpfen durch Pornos" gestoßen. Das kann ich mir zwar auch vorstellen, weil ich sonst nie ohne Vorlage Masturbiert habe. Ich bin aber, mit einer Menge Stimulation, in der Lage ohne Vorlage bei der SB einen hoch zu bekommen.
Kann es sein, dass das "rummachen" zu lange dauert und mein Penis einfach nicht allzugute Ausdauer hat? Meistens räkeln wir uns schon so 10-15 Minuten da rum. Nach einiger Zeit bin ich auch nicht mehr so ganz bei der Sache und schweife etwas ab...
Natürlich lässt sich Stress auch nicht ausschließen, ich habe schon auch Sorge zu früh zu kommen und allsowas, aber vieles ist einfach anders seit der Zeit.
Wir haben auf jeden Fall darüber geredet, und sie hat mich auch gefragt ob ich mir irgendwas vorstellen kann was mir gefällt. Mir ist nichts eingefallen.
Auf jeden Fall bin ich einigermaßen am Boden zerstört. Was kann ich machen? Danke für's lesen.
 
A
Anzeige
Re: Was ist mein Problem
Hallo keinezeitkeinezeit,

schau mal hier:
Potenzhilfe .
Andrea
Andrea
Moderator
Mitarbeiter
Was ist mein Problem Beitrag #2
Hallo keinezeit,

als erstes solltest du dich nicht " verrückt machen ", zu sehr grübeln, dich in Ängste herein steigern und dir Druck machen, dass es endlich klappen " muss ", oder dass du deiner Freundin ein guter Liebhaber sein willst.

Inwiefern da Pornos eine Rolle spielen, hat nichts damit zu tun, dass du dennoch mit viel Anstrengung auch ohne Pornos als Vorlage ( noch ) eine Erektion zustande bekommst.

Wer ausschließlich zu Pornos masturbiert, dessen Reize brauchen natürlich mit der Zeit auch solche Szenen , um erregt genug für eine Erektion zu sein - der Sex mit deiner Freundin spielt sich allerdings ganz anders ab! Die Erregungs- und Reizschwelle, die du durch Pornos gewohnt bist, erreichst du beim Sex mit deiner Freundin nun mal nicht!
Ohne entsprechende Erregung entsteht aber nun mal auch keine Erektion, oder sie lässt sich nicht lange halten.

Du solltest also die Pornos mal weg lassen, dich zugleich nicht unter Druck setzen und dich erst mal Fallen lassen lernen, indem ihr zum Beispiel ausmacht, gezielt keinen Koitus haben zu wollen - das nimmt dir unheimlich Druck aus dem Kopf und für eine Erektion sollte der Kopf frei sein!

Andrea
 
K
keinezeitkeinezeit
New member
Was ist mein Problem Beitrag #3
Ok, das mache ich. Dankeschööön :)
 
K
keinezeitkeinezeit
New member
Was ist mein Problem Beitrag #4
Wait, also knutschen und alles ist erlaubt, und es geht nur darum den "sex an sich" wegzulassen?
 
N
nomade
Well-known member
Was ist mein Problem Beitrag #5
Genau.
Um noch präziser zu sein: die Penetration. Es gibt eine Menge anderer Sachen, die man(n) und frau machen können…
 
A
Anzeige
Re: Was ist mein Problem
Angebote und Sponsoren
Statistik des Forums
Themen
8.422
Beiträge
69.469
Mitglieder
14.689
Neuestes Mitglied
SgtAce
Diese Seite empfehlen
Oben