Reizweiterleitung gestört?

    Diskutiere Reizweiterleitung gestört? im Allgemeines zu Erektion, Potenzstörung & Impotenz Forum im Bereich Impotenz - Potenzstörung - Erektionsprobleme; Guten Morgen, ich (30) habe ein ernsthaftes Problem, dass mich fast um den Verstand bringt. Ich habe seit mehreren Jahren erhebliche...
D
ddd1988
Member
Reizweiterleitung gestört? Beitrag #1
Guten Morgen,

ich (30) habe ein ernsthaftes Problem, dass mich fast um den Verstand bringt.

Ich habe seit mehreren Jahren erhebliche Erektionsstörungen. Ich bekomme seit mehreren Jahren fast keine Morgenerektionen mehr. Allein durch gedankliche Vorstellungen bekomme ich keinerlei Erektion, da regt sich gar nix. Ebenso durch Reibung keinerlei Reaktion.

Bei Selbstbefriedigung wird er nicht richtig hart und die Erektion schlafft sofort ab nachdem die Hand weg ist.
Bei Einnahme Höchstdosis Levitra und Viagra wird er zwar hart aber selbst da entfaltet er sich nicht richtig und schlafft bei Wegnahme der Hand relativ schnell wieder ab.
Früher stülpte sich die Vorhaut bei einer Erektion hinter die Eichel und blieb da auch, ab da hab ich gewusst die Erektion ist voll ausgeprägt. Das ist ebenfalls nicht mehr der Fall.

Bei Oralverkehr spüre ich an der Eichel keinerlei Reizweiterleitung (wie tot), ebenso beim Küssen. Es hört sich verdammt komisch an aber ich habe das Gefühl, dass mit meiner Reizübertragung Penis Gehirn - Gehirn Penis etwas nicht stimmt oder Nerven geschädigt sind. Ich liege neben meiner Freundin und es regt sich einfach nichts, obwohl ich schon Lust habe. Ein Gefühl, dass innerlich unbeschreiblich grausam ist.

Noch zur Info:

- nach 10 Jahren (bin einzelgängersich veranlagt und hatte keinerlei Lust auf Beziehungen aber nicht weil ich schlechte Erfahrungen gemacht habe) habe ich seit 4 Wochen eine feste Freundin, die die Pille nicht nehmen darf bezüglich Hormone. Ich mag sie sehr. Sex hatten wir noch keinen aber ich kann das natürlich nicht mehr lange rauszögern und Ausreden suchen. Als Ausrede habe ich gesagt, dass ich mit Kondomen so meine Probleme habe.

- Pornokonsument (mit 13 Jahren angefangen, bevor ich meine Freundin hatte, habe ich mir in der Woche ca. 3-4 mal einen runtergeholt).

-in 2 Wochen Termin beim Uro.

Was könnte mein Problem sein?

Über eine Antwort wäre ich sehr erfreut:)
 
A
Anzeige
Re: Reizweiterleitung gestört?
R
ricieblau
Well-known member
Reizweiterleitung gestört? Beitrag #2
Lass mal deinen Testosteronwert prüfen.Genau das was du beschreibst habe/hatte ich auch über viele Jahre.Ja es ist der Horror.Die Pillen haben bei mir auch kaum geholfen.Mein Testowert lag ganz leich ÜBER der unteren Grenz.Da wollen die meisten Urologen nix unternehmen.Dann konnte ich einen überzeugen das ich doch eine Testosteron Behandelung bekomme.Jetzt sind fast zwei Jahre vergangen.Die ersten 1-1,5 Jahr wurde es etwas besser.Ich hatte dann mal 1-3Tage gute Erektion und dann wieder 2-4 Wochen keine.Die letzen 6 Monate hat sich nochmal deutlich weas gebessert.Jetzt habe ich 10-14 Tage im Monat wo die Erektion sehr gut und auch durch Gedanken wieder funktioniert.Anden restlichen Tagen ist es nich so aber Sex ist auch dann meist möglich.Es dauert echt lange bis sich was ändert.Was ich aber immernoch habe ist das ich wenig Gefühl beim Sex im Penis habe und dadurch auch oft nicht zum Höhepunkt komme.Aber damit kann ich leben.Und ich habe eine Bekannte die es liebt 1-2 Stunden am Stück zu vögeln.Die meisten haben aber nicht die Kondition.Was sich dur das Testogel bzw.Nebido geändert hat ist das mein Penis im Ruhezustand und mit Erektion wieder größer ist.In der Phase wo nix gin war er immer klein und kümmerlich.Ansonsten versuche die SB runterzufahren.
 
D
ddd1988
Member
Reizweiterleitung gestört? Beitrag #3
Danke Ricieblau für deine Antwort. Es ist echt zum Verzweifeln. Man könnte innerlich heulen. SB und Pornokonsum habe ich seit 4 Wochen eingestellt. In den 10 Jahren als ich keine Freundin hatte, hatte ich auch keinerlei Sex. Nichts. Nur immer SB und Porno. Es war also 10 Jahre lang keine weibliche Hand an meinem Penis. Meine Freundin machts mir jetzt mit Hand und Mund (unter Einnahme von Viagra, die haben mich vor der totalen, trotz nicht kompletter Wirkung, Blamage bewahrt.). Sie muss aber immer Druck ausüben sonst bricht er relativ schnell zusammen. Ich bin 1,78 und wiege 88-89 kg (Kraftsportler- Mix aus etwas mehr Fett und Muskeln, werde aber paar Kilo jetzt mal abspecken und Ausdauertraining einbauen). Ich trinke kein Alkohol und rauche nicht. Schlafe seit 6 Jahren nur 5-6 Stunden, da ich mal ne Crash-Diät gemacht habe, die mit enormem Heißhunger bestraft wurde und seitdem kann ich nicht mehr als die besagten 5-6 Stunden schlafen (Warum weiß ich nicht).
 
Andrea
Andrea
Moderator
Mitarbeiter
Reizweiterleitung gestört? Beitrag #4
Hallo ddd1988,

wenn dein Penis und Dein Gehirn bezügch Reizschwelle seit über 10 Jahren auf Pornos und Masturbation mit " harter Hand " konditioniert sind,
ist es völlig normal, dass du nun plötzlich nach all den Jahren Probleme beim realen Sex mit einer Frau hast.

Da machen auch 4 Wochen Verzicht auf Pornos und zu harte , gewöhnte Masturbation die Konditionierung von 10 Jahren nicht hinfällig.

Das dauert nun mal !
Dass Du aufgrund dieser Reizschwelle ohne Stimulation keine Erektion halten kannst, oder die Erektion beim bisherigen " Blümchen -" und Oralsex mit der neuen Freundin, Probleme macht, liegt doch zumindest größtenteils mit an dieser Konditionierung über mehr als ein Jahrzehnt in deinen jungen Jahren.

Wieviel Erfahrung in puncto normalem Sex hast du denn überhaupt im Vergleich zu Masturbation zu Pornos ?


Andrea
 
D
ddd1988
Member
Reizweiterleitung gestört? Beitrag #5
Hallo Andrea,

erstmal vielen Dank für deine Antwort:)

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich in meinem Leben 4x Sex (im Alter zwischen 18-20) hatte und das nur im Bordell und mit Gummi (da hatte ich das Problem bereits schon, Penis wurde nicht hart und wenn nur kurz und schlaffte gleich ab.). Ich weiß praktisch nicht wie sich eine Scheide ohne Kondom anfühlt. Ich hatte (mit 20) eine Freundin mit der ich 4 Wochen zusammen war (kein Sex). Habe jedoch dann gemerkt, dass es nicht passte. Es hört sich auch etwas seltsam an aber in den letzten 10 Jahren hat sich Sex-und Beziehungstechnisch einfach nichts ergeben (hab mir jedoch auch keine Mühe gegeben). Bis 17 Jahre hat alles einwandfrei funktioniert. Ich habe bei der kleinsten Berührung einer Frau sofort eine harte andauernde Erektion bekommen. Dann fing es einfach an und ich habe keinerlei Erklärung warum.

Ich leide unheimlich unter dieser Situation. Ich habe wirklich große Angst, dass das nie wieder von alleine funktioniert. Man könnte mir die schönsten Frauen der Welt ins Bett legen, es würde sich groß nichts regen. Es ist vom Gefühl her, als hätte ich nichts zwischen meinen Beinen. Auch einerlei Erregung bei Berührung des Vorhautbändchens und keinerlei Reizweiterleitung ans Gehirn. Ich hoffe, dass mich der Urologe Ernst nimmt und Untersuchungen einleiten wird ansonsten werde ich mit meiner Freundin wohl Schluss machen müssen (sie hat bereits Lunte gerochen). Es ist hart aber auf Dauer macht das so gut wie keine Frau mit. Dessen bin ich mir bewusst. Der Penis ist nun mal dazu da, dass er eingeführt wird. Dadurch wird man körperlich eins und um das Gefühl geht es nun mal.
 
Andrea
Andrea
Moderator
Mitarbeiter
Reizweiterleitung gestört? Beitrag #6
Hallo ddd1988,

da kommen ja nun mehrere Komponenten zusammen :

- seit Jahren auf deine harte Hand konditioniert, was kein Vergleich zum Oral - Sex und den Handbewegungen der Frau ist - und erst recht nicht der Gefühlsunterschied zwischen einer harten Hand und einer geweiteten, feuchten Vagina.

- Sexerfahrung vor mehr als 10 Jahren lediglich 4 x im Bordell ( das kann sich auch psychisch auswirken ) .

- dauerhaft seit über einem Jahrzehnt die Erregungsschwelle durch Pornos auf ein Level hochgepuscht, das beim normalen Sex nie erreicht werden kann ! :
Fehlende oder zu geringe Erregung = fehlende und oder zu geringe Erektion !

- dauerhaft zu wenig Schlaf : auch das ist ein Erektionskiller !

Man weiss auch nicht, inwiefern die Crash - Diät den Hormonhaushalt durcheinander gebracht hat.
Ich hoffe, du hast im Rahmen deines Kraftsports nicht auch noch Testosteron zugeführt ...

Lass dir beim Urologen auf jeden Fall mal deine Testosteronwerte bestimmen UND den Prolaktinwert ! Letzteren bitte nicht vergessen.


Andrea
 
D
ddd1988
Member
Reizweiterleitung gestört? Beitrag #7
Hallo Andrea,

Testo habe ich nicht hinzugeführt. Gibt es da einen Ausweg deiner Meinung nach? Was würdest du mir jetzt raten?
 
Andrea
Andrea
Moderator
Mitarbeiter
Reizweiterleitung gestört? Beitrag #8
Ich verstehe deine Frage nicht .

Ich hatte doch geschrieben, dass du beim Urologen Testosteron - und Prolaktinwert bestimmen lassen solltest.
Danach weiss man dann zumindest etwas mehr.

Andrea
 
D
ddd1988
Member
Reizweiterleitung gestört? Beitrag #9
Hallo Andrea,

habe gestern 150 mg Viagra und 20 mg Cialis genommen. Die Wirkung war kaum vorhanden. Heute habe ich 100 mg Viagra und 20 mg Levitra genommen. Wirkung ebenfalls kaum vorhanden. Am Donnerstag hab ich den Termin beim Urologe. Ich frage mich was denn noch helfen soll, wenn selbst solche Dosen nicht reichen?
 
D
ddd1988
Member
Reizweiterleitung gestört? Beitrag #10
Hallo Andrea,

ich war nun bei meinem Urologen. CT Beckenboden wurde gemacht, da ist alles in Ordnung. Testowert im maximalen Bereich, auch alles in Ordnung. Sonstige Blutwerte auch alles in Ordnung. In 2 Wochen bekomme ich Caverject (Alprostadil) gespritzt. Hilft das nichts, werde ich um eine Schwellkörperprothese nicht herumkommen, da mein Urologe meint, dass es sich um eine genetisch bedingte Schwellkörperschwäche handeln könnte. Ich werde mir aber noch eine 2. Meinung einholen. Ich habe ihm gesagt, dass ich sexuelle Gedanken habe aber trotz dieser Gedanken es zu keinerlei Erektion kommt, ich aber das Gefühl hatte, dass er das nicht so ernst nimmt, da ich noch so jung bin. Es bereitet mir nur noch schlaflose Nächte.

Über eine Antwort wäre ich sehr efreut.
 
Andrea
Andrea
Moderator
Mitarbeiter
Reizweiterleitung gestört? Beitrag #11
Hallo ddd,

nach deiner Schilderung, dass selbst große Dosen der genannten PDE-5 Hemmer zu keinerlei Erfolg führten, macht der behandelnde Urologe mit dem SKAT - Test alles richtig .

Wurde denn der Prolaktin - Wert ebenfalls bestimmt ?

Andrea
 
D
ddd1988
Member
Reizweiterleitung gestört? Beitrag #12
Hallo Andrea,

sämtliche Werte sind bei mir absolut in Ordnung. Wenn selbst solch hohe Dosen nicht wirklich zum Erfolg führen, dann liegt es definitiv nicht an der Psyche und ist für mein Alter erschreckend, meinte mein Urologe. Die Psyche scheidet bei mir komplett aus, da ich,als das Problem noch nicht bestand, bei jeder noch so kleinen Berührung einer Frau und bei allgemeiner Aufregung oft harte Erektionen bekam. Die eventuelle Diagnose Schwellkörperprothese mit 30 ist echt übel. Ich bin innerlich am Boden.
 
H
Harry0791
Member
Reizweiterleitung gestört? Beitrag #13
Hmm:unsure:. Ich glaube doch eher an Psyche und Desensibilisierung der Nerven durch die SB. So eine kurze Zeit ohne Porno und SB ist viel zu wenig, um wirklichen Erfolg zu erwarten. Pornos generell bleiben lassen, SB erstmal auch.
Ich würde aus eigener Erfahrung noch die regelmäßige Einnahme von Cialis (täglich 5 - 10 mg) empfehlen. Vielleicht kommen die wichtigen nächtlichen bzw. morgendlichen Erektionen damit wieder.
 
D
ddd1988
Member
Reizweiterleitung gestört? Beitrag #14
Die Psyche scheidet aus. Ich bin nicht nervös oder sonstiges. ich bin ruhig und ausgeglichen, wenn ich bei meiner freundin bin und freue mich auf sie. wenn selbst bei solch hohen dosen der penis nicht hart bleibt, ist es meiner meinung nach kein psychisches problem.
 
D
ddd1988
Member
Reizweiterleitung gestört? Beitrag #15
auch bei sb (allein) bleibt er nicht hart.
 
H
Harry0791
Member
Reizweiterleitung gestört? Beitrag #16
Was schadet es, wenn du einfach mal weiter Porno und SB weglässt und die Cialis-Kur für ein paar Wochen probierst?
Und wenn deine Freundin Hand anlegt darf das nur sanft sein! Oder besser auch erst mal sein lassen und einfach nur schauen, dass sie das ihre hat.

Jetzt hast du so lange Probleme, da kommt es darauf auch nicht mehr an.
 
D
ddd1988
Member
Reizweiterleitung gestört? Beitrag #17
sb und porno hab ich seit 2 Monaten komplett eingestellt. Nehme seit gestern 10 mg Cialis. Probiere die Kur jetzt aus. Sanft Hand anlegen bringt auch nichts. Alles schon ausprobiert. Wirklich alles. sämtliche potenzmittel in allen möglichen dosen (einzeln und kombiniert). er bleibt nicht oben. skat-spritze gestern bekommen. hat gewirkt aber ein leben lang spritzen? das kommt für mich einfach nicht in frage. meine freundin ist noch tolerant aber ich weiß, dass es auf dauer einfach zu belastend und frustrierend ist. Das Ende ist da vorprogrammiert. da helfen auch keine salbenden worte. eine neue beziehung brauch ich dann auch nicht eingehen solange dieses problem besteht. ich glaube selbst nicht mehr an eine Heilung nach so langer Zeit, dab bin ich ehrlich.
 
D
ddd1988
Member
Reizweiterleitung gestört? Beitrag #18
auh wenn meine freundin mir einen bläst, spüre ich nichts an der eichel. zudem ist die eichel auch nicht mit blut gefüllt sondern bleibt klein.
 
Andrea
Andrea
Moderator
Mitarbeiter
Reizweiterleitung gestört? Beitrag #19
Hallo ddd,

wenn mittels SKAT - TEST. eine Erektion ausgelöst werden konnte - und normalerweise verwendet der Urologe beim ersten Test auch erst mal eine niedrige Dosis des Wirkungsmittels, solltest du eher an die gesamte Vorgeschichte denken, als an ein Schwellkörperimplantat oder lebenslang SKAT - Spritzen setzen zu müssen.
Wenn dir der Urologe täglich 10 mg Tadalafil verschrieben hat und KEIN " venöses Leck " diagnostiziert hat, dann solltest du auch nicht Panik schieben und den Kopf in den Sand stecken.

Andrea
 
D
ddd1988
Member
Reizweiterleitung gestört? Beitrag #20
der urologe meinte, ich müsste ein leben lang spritzen, da er ja trotz hohen dosen abschlafft. er hat nichts von einem venösen leck erwähnt. werde aber noch eine 2.Meinung einholen. eine vorgeschichte gibt es nicht. es hat eines tages einfach angefangen. cavernosographie wird noch gemacht. es muss ja einen grund geben warum er abschlafft und das blut nicht gestaut wird. wie gesagt, ich bin nicht aufgeregt oder nervös, wenn ich bei meiner freundin bin. und es muss einen grund geben warum ich durch gedanken keine erektion bekomme. tada kur mach ich auf eigene faust, da er meinte, dass das nichts bringen würde, da bei mir selbst hohe dosen nicht zum erfolg führen. termin beim neurologen habe ich jetzt auch noch bekommen.
 
A
Anzeige
Re: Reizweiterleitung gestört?
https://www.phallosan.de/der-phallosan.html
Angebote und Sponsoren
Statistik des Forums
Themen
8.401
Beiträge
69.197
Mitglieder
14.671
Neuestes Mitglied
BodyYunus
Diese Seite empfehlen
Oben