Erektionsstörung mit 30

    Diskutiere Erektionsstörung mit 30 im Erektionsstörungen bei sehr jungen Männern Forum im Bereich Impotenz - Potenzstörung - Erektionsprobleme; [B]hallo! ich bin 30 und habe probleme mit einer frau zu schlafen kann man sagen. entweder kommt nichts "zustande" oder es ist zu schnell vorbei...
G
GuterMann
New member
Erektionsstörung mit 30 Beitrag #1
hallo!

ich bin 30 und habe probleme mit einer frau zu schlafen kann man sagen. entweder kommt nichts "zustande" oder es ist zu schnell vorbei. alleine habe ich keine probleme. ich vermute mal dass es eher auf die unsicherheit und die mangele erfahrung zurück zu führen ist, als auf eine physische krankheit. eventuell würde ich einfach viagra vom arzt verschrieben bekommen und die sache ist erledigt, aber ich habe große hemmungen damit. beim arzt würde ich keinen ton raus kriegen. darum auch den weg ins forum. ich weiß nicht so richtig was ich machen soll und würde mich freuen, leute kennenzulernen die ähnliche probleme haben.

liebe grüße
ich
 
T
Tabea
Well-known member
Erektionsstörung mit 30 Beitrag #2
Hallo guter Mann,

du siehst ja hier an den Beiträgen im Forum, dass es eine Menge Betroffene gibt und du keinesfalls ein Einzelfall darstellst.
Wie du schreibst, VERMUTEST du, dass dein Problem nicht auf eine physische Krankheit zurück zu führen ist. Das solltest du aber abklären. Nimmst du irgendwelche Medikamente, bist du starker Raucher, hast du Übergewicht, onanierst du häufig zu Pornos? Das wären im Groben die Fragen, zu deren Antworten bzw Zusammenhänge wir dir hier was sagen könnten. Aber einen Arztbesuch wirst du dir wahrscheinlich nicht ersparen können, wenn du an deiner Situation etwas ändern möchtest. Schau mal, wir Frauen finden es auch oft nicht so einfach, uns vor einem Frauenarzt auszuziehen, uns auf den Stuhl zu legen und uns die Brüste abtasten zu lassen.
Wir können froh sein. dass es Urologen und Gynokologen gibt, die uns helfen können.

Gruß
Tabea

P.S.: Es wäre schön, wenn du dich zu Gruß- und Kleinschreibung hinreißen lassen könntest. Das ist einfach viel leichter zu lesen.
 
V
Vanik
Member
Erektionsstörung mit 30 Beitrag #3
Hi GuterMann,

wenn es tatsächlich nicht am psychischem liegt, dann probier doch mal Viagra oder Tramadol? Das zweite verzögert das Kommen hinaus.

Gru?
Vanik
 
timtakeshi
timtakeshi
Gesperrt
Erektionsstörung mit 30 Beitrag #4
Hallo,

ich denke die Unsicherheit mit Unbekannten über solche Probleme zu reden kennen wir alle. Aus eigener Erfahrung kann ich aber sagen, dass der Besuch beim Doktor durchaus Aufklärung verschaffen kann. Denk einfach immer daran, dass die guten Doktoren so ziemliches jedes Problem schon einige hunderte Male vor sich hatten und du keinesfalls eine medizinische Kuriosität bist über die sich irgendein Doktor lustig machen würde. Für die Ärzte ist dies Alltag!


Gruß
Timo
 
Angebote und Sponsoren
Statistik des Forums
Themen
8.422
Beiträge
69.469
Mitglieder
14.689
Neuestes Mitglied
SgtAce
Diese Seite empfehlen
Oben