ED durch Fetish und hohem Pornokonsum

    Diskutiere ED durch Fetish und hohem Pornokonsum im Potenzstörung durch exzessiven Pornokonsum Forum im Bereich Impotenz - Potenzstörung - Erektionsprobleme; Hallo an alle, ich bin 19 Jahre alt und hoffe ich bin in dieser Kategorie richtig. Seit einigen Monaten ist es mir aufgefallen dass ich einen sehr...
V
Viking99
New member
ED durch Fetish und hohem Pornokonsum Beitrag #1
Hallo an alle,

ich bin 19 Jahre alt und hoffe ich bin in dieser Kategorie richtig. Seit einigen Monaten ist es mir aufgefallen dass ich einen sehr starken Fetisch entwickelt hab und dass ich teilweise ohne Pornos beziehungsweise Gedanken bei der SB nicht mehr zum Schuss kommen kann. Vorher bricht mir die Erektion leider zusammen. Ich kann eigentich alles körperliche vorerst ausschließen, ich habe einiges abgenommen und treibe nun wieder regelmäßig Sport. Ich habe hier Andrea's Beitrag gelesen und werde versuchen vorerst auf Pornos zu verzichten. Das versuche ich nun seit letztem Mittwoch. Ich habe in dieser Zeit 2x masturbiert. Das eine mal am Sonntag, als "Hilfe" nur eine geschriebene Erotikstory. Soweit konnte ich sehr gut kommen und die Erektion bis zum Sch(l)uss halten. Einige Tage verzichtete ich nun darauf bis gestern. Gestern habe ich am harten Penis "herumgespielt" und normal masturbiert (nicht bis zum Orgasmus). Heute habe ich den Druck nicht mehr ausgehalten und habe es bis zum Orgasmus durchgezogen. Beim Stellungswechsel vom liegen ins stehen brach mir die Erektion wieder zusammen, es war schwierig sie wieder aufzubauen. Habe mir auch heute wieder nur mit einer geschriebenen Erotikstory geholfen. Das hat mich gewundert, hat es doch am vergangenen Sonntag sehr gut geklappt.

Mein Fetisch ist auf rauchende Frauen, was ich persönlich im normalen Leben eigentlich gar nicht mag, was mich aber anscheinend stark erregt. Bei Pornos mit diesem nhalt bzw Gedanken daran kann ich die Erektion problemlos halten. Diesen Fetisch klammere ich seit Entzugsbeginn sehr konsequent aus, ich finde es hart nur dabei kommen zu können und habe Angst vor einer echten Frau zu stehen und keien hoch zu bekommen ohne zu sagen "Zünd dir mal eine an" :O Ich bin noch ratlos wie ich den Entzug am besten gestalte, was erlaubt ist und was nicht. Ich würde mich sehr freuen hier zum Anfang Hilfe zu finden und ggf hier noch etwas weiter zu berichten. Für Fragen stehe ich euch jederzeit offen :)

VG
Viking99
 
A
Anzeige
Re: ED durch Fetish und hohem Pornokonsum
Recardo
Recardo
Member
ED durch Fetish und hohem Pornokonsum Beitrag #2
Hallo Viking99

aus deinem Bericht heraus würde ich 'das Körperliche nicht völlig ausschließen:
Beim Stellungswechsel vom liegen ins stehen brach mir die Erektion wieder zusammen, es war schwierig sie wieder aufzubauen.
Wenn du aus der liegenden Position ins Stehen gehst, stellt sich dein Kreislauf massiv um. (Im Liegen hat er weniger gegen die Schwerkraft zu kämpfen)
Mir hat seinerzeit eine Kombi aus Sport und Sauna geholfen. Beckenbodengymnastik könnte hier auch hilfreich sein. Ein kräftigerer Beckenboden hält das Blut besser in den Schwellkörpern.

Was den Fetish betrifft, könnte folgende Methode helfen:
In der Psychologie gibt es den Begriff der "Aufmerksamkeitslenkung". Bedeutet; dort, wohin sich primär deine Aufmerksamkeit richtet, versucht dich dein (Unter-)Bewusstsein hin zu lenken.

Wenn du also primär deine Aufmerksamkeit auf diesen Fetish richtest...
Darüber hinaus, wenn du zu diesem Fetish masturbierst, dieses mit einem Orgasmus endet, 'verankert' sich dieser Fetish weiter.

Ich schlage vor, du versteckst für einen Zeitraum von etwa 4 Wochen deine Fetish-Accessoires vor dir selber und widmest dich in dieser Zeit eher den 'üblichen erotischen Reizen'. Sei es der Hüftschwung einer anderen Passantin, der kurze Rock, oder was auch immer dir auffällt. (Nur nicht zu auffällig! :D ) Allerdings ohne 'zu spielen'. Beobachte deine eigenen körperlichen Reaktionen und geniesse sie. (Andere Art der Verankerung) Lasse deinem Körper Zeit sexuelle Energie aufzubauen. Mit 19 können 2-3 Wochen durchaus schon reichen. Wenn du dann wieder beginnst, suche dir andere erotische Vorstellungen als deinen Fetish als Vorlage.

(In der Psychologie nennt sich diese Taktik Umkonditionierung...)
 
T
Treylavor
Member
ED durch Fetish und hohem Pornokonsum Beitrag #3
@Viking: Naja, da ist doch sehr viel Konditionierung dabei immer, wie sehr der eigene Fetisch einem im Endeffekt beherrscht - und das die nicht unbedingt etwas mit dem zu tun haben müssen, was man in der Realität umsetzen kann oder unbedingt mögen würde, ist ja auch nicht unbedingt eine neue Erkenntnis. Sofern man sich selbst mit gewissen Reizen da völlig abgestumpft hat....und wie oben schon dargestellt sich zu sehr, naja, auslebt, ist das schon verständlich aber du bist ja noch jung und das sollte alles von selbst wieder ein wenig in Ordnung kommen, solage du dich zügelst. Recardo hat ja Recht, wir Männer reagieren ja eigentlich schon ganz natürlich....sofern wir eben keine, nunja, Alternative haben.
 
M
MrBig
New member
ED durch Fetish und hohem Pornokonsum Beitrag #4
Ich würde sagen, 80%, dass das Problem an deinem Fetisch liegt und 20%, dass es was körperliches ist.
Für das Körperliche sprechen deine Probleme mit Stellungswechsel. Lies mal diesen Artikel über Aminosäure gegen Potenzproblemen: https://xn--aminosure-02a.org/erektile-dysfunktion/. Vllt könnte das iwie helfen. Probiere es aus.
Ich würde aber eher sagen, dass das Problem an deinem Fetisch ist. Sehr viele Männer leider dadrunter, dass sie einen bestimmten Fetisch haben, den sie im realen Leben kaum ausleben können. Finde einfach eine Frau, die raucht und dann hast du dein Glück ;) ist einfacher als eine zu finden, die zB auf Schuhfetisch steht oder so.
Viel Erfolg wünsche ich dir ;)
 
Andrea
Andrea
Moderator
Mitarbeiter
ED durch Fetish und hohem Pornokonsum Beitrag #5
Hallo MrBig,

Deinen Link bezüglich L - Arginin in allen Ehren, aber in unseren Breitengraden und aufgrund unserer Ernährung leidet ein, ansonsten gesunder Mensch, nicht an einem Mangel an L - Arginin.
Somit nutzt auch eine diesbezügliche Zufuhr im Prinzip nichts, da überschüssiges Arginin über den Urin ausgeschieden wird.

Andrea
 
A
Anzeige
Re: ED durch Fetish und hohem Pornokonsum
https://www.phallosan.de/der-phallosan.html
Angebote und Sponsoren
Statistik des Forums
Themen
8.401
Beiträge
69.198
Mitglieder
14.671
Neuestes Mitglied
BodyYunus
Diese Seite empfehlen
Oben