+ Antworten
1 2 3 4 5
  1. viagra/cialis schädlich wenn man keine Erektionsstörungen hat? #1
    KangarooJack
    Hallo Leute,

    bin neu hier, bin 28 Lenze alt und hab da mal ein Paar Fragen.

    Aus neugier hab ich mir vor kurzem bei der ACM Apotheke ein paar cialis und kamagra geholt. Lieferung war prompt. hab letztes WE dann ma ne 1/4 Kamagra eingeworfen. War doch ziemlich nervös wegen der Beschriebenen Nebenwirkungen... nach ca. 5-10 min wurde es mir etwas Schwindelig, aber das war nach paar Minuten vorbei. Nach ca 40 Minuten gings dann mit meiner Freundin zur Sache... sie war sofort begeistert (ich übrigens auch hehe) das Teil war hammerhart und nicht klein zu kriegen. Was ich vorallem super geil fand, man konnte gemütlich und entspannt in Stellungen vögeln, in der es normal etwas schwieriger ist ne latte zu halten.
    Nach ca. 4-5 std. lies die Wirkung nach. Während der Wirkzeit hatte ich gering mit Sodbrennen und ner roten Birne zu kämpfen..aber nicht so schlimm. Fazit des ganzen: Macht voll Laune aber mehr als ne 1/4 muss absolut net sein.

    Ich mache mir jedoch jetzt ein paar Gedanken, ob ich Kamagra und Co. weiterhin "GELEGENTLICH" einnehmen soll/kann. Ich habe normalerweise keinerlei Probleme ne Latte zu bekommen (geht bei mir ruckzuck ) und zu halten.

    Daher die Frage: Können diese Medikamente irgendwie die Blutgefäße schädigen wenn man keinerlei Probleme hat? oder sich sonst irgenwie schädlich auf meine "Manneskraft" auswirken?

    Habe schon viel hier im Forum geschnüffelt, jedoch dazu nichts gefunden. Wäre schön diverse Antworten auf meine Frage zu bekommen

    Danke
    Michael

  2. viagra/cialis schädlich wenn man keine Erektionsstörungen hat? #2
    HeGr1980

    Standard

    Wenn sich ein Priapismus über einen Zeitraum von mehreren Stunden einstellt, kann es mit der Erektionsfähigkeit ganz schnell vorbei sein! Wenn überhaupt notwendig (!) , dann solltest du die blaue Tablette wirklich nur vierteln.

    (!): ein Medikament ist schließlich kein Spielzeug

  3. viagra/cialis schädlich wenn man keine Erektionsstörungen hat? #3
    Tom60

    Standard

    Dat sind doch keine Hustenbonbons!! Vorsicht is immer geboten.

    Gruß
    tom

  4. viagra/cialis schädlich wenn man keine Erektionsstörungen hat? #4
    Pet

    Standard

    Zitat Zitat von KangarooJack Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    bin neu hier, bin 28 Lenze alt und hab da mal ein Paar Fragen.

    Aus neugier hab ich mir vor kurzem bei der ACM Apotheke ein paar cialis und kamagra geholt. Lieferung war prompt. hab letztes WE dann ma ne 1/4 Kamagra eingeworfen. War doch ziemlich nervös wegen der Beschriebenen Nebenwirkungen... nach ca. 5-10 min wurde es mir etwas Schwindelig, aber das war nach paar Minuten vorbei. Nach ca 40 Minuten gings dann mit meiner Freundin zur Sache... sie war sofort begeistert (ich übrigens auch hehe) das Teil war hammerhart und nicht klein zu kriegen. Was ich vorallem super geil fand, man konnte gemütlich und entspannt in Stellungen vögeln, in der es normal etwas schwieriger ist ne latte zu halten.
    Nach ca. 4-5 std. lies die Wirkung nach. Während der Wirkzeit hatte ich gering mit Sodbrennen und ner roten Birne zu kämpfen..aber nicht so schlimm. Fazit des ganzen: Macht voll Laune aber mehr als ne 1/4 muss absolut net sein.

    Ich mache mir jedoch jetzt ein paar Gedanken, ob ich Kamagra und Co. weiterhin "GELEGENTLICH" einnehmen soll/kann. Ich habe normalerweise keinerlei Probleme ne Latte zu bekommen (geht bei mir ruckzuck ) und zu halten.

    Daher die Frage: Können diese Medikamente irgendwie die Blutgefäße schädigen wenn man keinerlei Probleme hat? oder sich sonst irgenwie schädlich auf meine "Manneskraft" auswirken?

    Habe schon viel hier im Forum geschnüffelt, jedoch dazu nichts gefunden. Wäre schön diverse Antworten auf meine Frage zu bekommen

    Danke
    Michael
    Hi Michael,

    also ich nehm seit ca 2 Jahren 1-2 mal die Woche eines der juten Mittelchen (Kamagra oder Levitra) , die restlichen Tage der Woche hab ich immer Sex ohne Helferlein.
    Errektionsschwierigkeiten hab ich eigentlich nicht, mir geht es eigentlich nur darum, den Penis über eine sehr lange Zeit richtig hart halten zu können, und nicht nach ner 1/4tel Stunde mit "Halbmast" zu rudern ...

    Wie gesagt, schädliche Nebenwirkungen hab ich noch keine bemerkt
    ohne Mittel geht das noch genausogut wie vor 10 Jahren ...



    achja was ich noch fragen wollte,
    wie ist das bei dir mit dem Analverkehr?
    Meine Lebensgefährtin bevorzugt das recht häufig, aber niemals wenn ich ein "Verhärtungsmittel" genommen hab,
    anscheinend ist dann der weichere Ständer angenehmer ...
    Geändert von Pet (26.09.2007 um 12:37 Uhr)

  5. viagra/cialis schädlich wenn man keine Erektionsstörungen hat? #5
    driver

    Standard

    Einige User scheinen sich im 'falschen' Forum zu bewegen
    Wenn man(n) keine Probleme hat,so macht man sich welche...

  6. viagra/cialis schädlich wenn man keine Erektionsstörungen hat? #6
    Pet

    Standard

    Zitat Zitat von driver Beitrag anzeigen
    Einige User scheinen sich im 'falschen' Forum zu bewegen
    Wenn man(n) keine Probleme hat,so macht man sich welche...
    Warum fühlst du dich im falschen Forum ?

  7. viagra/cialis schädlich wenn man keine Erektionsstörungen hat? #7
    HeGr1980

    Standard

    äußerst erheiternder Thread!
    Da muss ich doch glatt ein Zitat von R. Schaukal posten:

    "Bornierten Menschen sollte man nicht widersprechen. Widerspruch ist immerhin ein Zeichen von Anerkennung."

  8. viagra/cialis schädlich wenn man keine Erektionsstörungen hat? #8
    KangarooJack

    Standard

    man sollte es nicht für möglich halten, dass man es hier mit Erwachsenen Leuten zu tun hat. Nunja, es hat wenigstens ein einziger geschafft eine sinnvolle Antwort zu posten, vielen Dank dafür.

    Ob meine Freundin auch bei Anal auf die blaue pille steht weiß ich noch net,,habs erst einmal eingeworfen werds dir aber berichten *fg*

+ Antworten
1 2 3 4 5
Ähnliche Themen zu viagra/cialis schädlich wenn man keine Erektionsstörungen hat?
  1. Von Trantorx im Forum Potenzmittel: Viagra, Cialis, Levitra & Co.
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 21:28
  2. Von charly1111 im Forum Potenzmittel: Viagra, Cialis, Levitra & Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.10.2007, 20:21
  3. Von nero22 im Forum Potenzmittel: Viagra, Cialis, Levitra & Co.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 16:49
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 01:01
Weitere Themen von KangarooJack
  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 12:57
Andere Themen im Forum Potenzmittel: Viagra, Cialis, Levitra & Co.
  1. hat jemand erfahrungen mit beiden medikamenten?...
    von petedogan
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 02:43
  2. Hallo zusammen, ich werde im August nach St....
    von Schneemann_1962
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 07:30
  3. ... man hier öfters liest es gäbe unterschiede...
    von Gast2592
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 23:27
  4. Hallo ! Ich bin neu hier im Forum ! Ich...
    von vulkan
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.10.2007, 15:06
  5. Kennt jemand Alsigra? Soll angeblich aus Indien...
    von alpenland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2007, 02:15

Lesezeichen

Sie betrachten gerade viagra/cialis schädlich wenn man keine Erektionsstörungen hat?.